DAX-Kurven und die Langenberger Villen

Die DAX-Kurven sind der Damen-Effektenclub der Volksbank Sprockhövel eG. Einmal im Monat treffen sich die 22 Damen in den Räumlichkeiten der Volksbank Sprockhövel, um in geselliger Runde über aktuelle Themen rund um DAX und Co. zu diskutieren und ihr Wissen zu Geld- und Kapitalmarktthemen zu erweitern. Wichtig! Man muss kein Profi sein, um Mitglied bei den DAX-Kurven zu werden. Spaß und auch Geselligkeit stehen an erster Stelle!

Am 19.09.2014 standen ausnahmsweise nicht Aktien im Fokus des Treffens, sondern ein Stadtrundgang der besonderen Art. Die Führung durch Langenbergs Altstadt stand unter dem Motto: „Langenberger Villen“ und führte in die schillernde Zeit der Unternehmer und Fabrikanten des frühen 19. Jahrhunderts zurück. Unser Begleiter für diesen Abend, Herr Eduard Colsman,  konnte uns mit Anekdoten, Erinnerungen und viel Charme und Witz auf diese Zeitreise mitnehmen.

Start unserer Führung was das Elternhaus von Herrn Colsman, vielen Langenbergern auch als das „rote Haus“ bekannt. Ausstattung und Geschichte dieser Unternehmer-Villa ließen uns staunen. Angefangen bei der mit üppigem Stuck verzierten Decke, über die historischen Tapeten bis hin zu den Möbeln und Dekorationen, fühlten wir uns in längst vergangene Tage zurückversetzt.

Nach der Besichtigung seines Wohnhauses, besuchten wir die katholische und die ehemalige reformierte Kirche sowie den früheren Herrenclub. Herr Colsman wusste zu jedem Bauwerk eine Geschichte zu erzählen. Was nicht wirklich verwunderlich ist, denn die Geschichte Langenbergs ist eng mit der Geschichte der Familie Colsmann verknüpft.

Nach dem 3-stündigen Rundgang ließen wir den Tag bei einem gemütlichen Abendessen im Restaurant „Hirsch“ ausklingen. Das Gebäude wurde erst vor kurzem mit viel Liebe und großem Aufwand saniert. Die Wartezeit bis zum Essen wurde uns mit einer persönlichen Führung der Eigentümer verkürzt. Der „Hirsch“ befindet sich direkt neben dem Langenberger „Bürgerhaus“. Man sagt, dass ein unterirdischer Gang die beiden Gebäude verbunden hat. Ob dieser Gang wirklich existiert oder nicht - darüber streiten sich die Langenberger.

Vielleicht kennt Herr Colsman das Geheimnis?

Iris Schaub und Katharina Neuhaus, Kundenbetreuerinnen der DAX-Kurven

 

Impressionen vom Stadtrundgang durch die Langeberger Altstadt